auf dem Weg I 6

„Einfach auf dem Weg“ –

Ein kurzer Impuls den Weg wirklich in seiner Qualität zu erkennen und wahrhaftig zu gehen. „Einfach auf dem Weg“ braucht weder das Besondere noch verwechselt es das Ziel mit dem Weg, sondern erkennt vielmehr den Reichtum in der Einfachheit, die Fülle in der Leere, den Weg als Ziel.

„Gehe langsam. Du kommst doch immer wieder nur zu dir selbst“
(aus Persien)

(4 Minuten Impuls)